Perus Südküste

Perus Südküste

4 Tage / 3 Nächte

Perus Küste ist etwa 3’000 Kilometer lang und bietet idyllische Bade-Orte mit ruhigem Wasser, aber auch Weltklasse-Surf-Gebiete mit grossartigen Wellen. (Einige der wichtigsten Surf-Wettbewerbe der Welt finden in Peru statt.) Auch die Wassertemperaturen variieren. Während der Humboldt-Strom allgemein eher kalte Temperaturen mit sich bringt, sorgt der El Niño im Norden für etwas wärmeres Wasser.

1.Tag: Lima – Paracas: Strand Pazifik-Küste

Sie verlassen Lima und machen sich mit dem Linienbus auf den Weg nach Paracas. Benannt nach der dortigen Prä-Inka-Kultur, bietet dieses Naturreservat vor allem fantastische Vogel-Beobachtungen in der Bucht sowie bei den vorgelagerten Ballestas–Inseln. Diese zerklüftete Felsgruppe bietet unzähligen Vogelarten Quartier, darunter Peruanische Tölpel, Kormorane und Humboldt-Pinguine. Es gibt auch Seelöwen-Kolonien. Nach der Ankunft im Hotel steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung und so können Sie den Nachmittag und Abend in der Bucht von Paracas geniessen und leckere Fischgerichte der peruanischen Küche probieren.

2.Tag: Ballestas-Inseln – Mumien-Museum Ica – Wüsten-Oase Huacachina – Ica

Transfer vom Hotel zum Hafen und Schnellboot-Fahrt zu den Ballestas–Inseln. Auf dem Weg über das offene Meer fahren Sie am Nationalreservat von Paracas vorbei, in dem sich die emblematische Wüstenfigur „El Candelabro“ befindet. Vor den Inseln können Sie die Tiere vom Boot aus in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. HINWEIS: Die Ballestas Inseln stehen unter Naturschutz und dürfen nicht betreten werden. Sie verlassen das Boot während des Ausfluges nicht, fahren aber nah genug heran, um Fotos von den Tieren zu machen. Dauer der Bootsfahrt: 2 Stunden. Im Anschluss machen Sie sich auf den Weg nach Ica. Die Stadt beherbergt ein bekanntes Museum für prä-kolumbianische Mumien, das Sie besichtigen werden. Auch Textilien und Keramiken werden ausgestellt. Freuen Sie sich anschliessend auf die Wüsten-Oase Huacachina voller Plamen inmitten der Sanddünen. Wer möchte, kann hier Skifahren oder eine Buggy-Fahrt durch die Dünen unternehmen. Sie können aber auch einfach am Pool abhängen und dieses spezielle Ambiente geniessen. Anschliessend Fahrt zu Ihrem netten kleinen Hotel mit Pool in Ica.

3.Tag: Ica – Nazca – Chauchilla – Überflug Nazca-Linien

Morgens Fahrt von Ica nach Nazca (ca. 2 Stunden). Besuch von Chauchilla, einem etwa 1‘000 Jahre alten Friedhof der Nazca-Kultur, der in den 1920-er Jahren entdeckt wurde. Neben den etwas gruseligen Gräbern erleben Sie eine wunderschöne Wüstenlandschaft mit farbenprächtigen Hügeln im Hintergrund. Rückkehr nach Nazca und Besuch einer Keramik-Werkstatt. Zum Abschluss der Tour Besuch einer Gold-Mine. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen von Nazca. Sie erleben nun einen unvergesslichen Rundflug über die berühmten Nazca-Linien: Auf weiten, kahlen Flächen zeichnen sich eigenartige Linien im Boden ab, die in den 1940-er Jahren von der Deutschen Maria Reiche erforscht wurden. Die gigantischen Linien (durchschnittlich 500-2‘000 Meter lang) und Tierdarstellungen (der „Kondor“ erreicht eine Flügelspannweite von 180 Metern) können Sie am besten auf diesem Flug erkennen. Sie haben Gelegenheit, die Tiere (den Kolibri, den Affen, den Wal) oder auch den Astronauten zu fotografieren.
Im Anschluss fahren wir wieder zurück zum Hotel.

4. Tag: Nazca – Lima

Gegen Mittag Rückfahrt mit dem Linienbus nach Lima (oder auch weiter nach Arequipa).

 Pro Person in USD Gültigkeit
ab 790.00 bis 31.12.2020

Preisbasis: Preis pro Person bei 2 Personen im Doppelzimmer (Andere Personenzahl und Aufenthaltszeit auf Anfrage)
Zimmerkategorie: Standard, andere Kategorien auf Anfrage
Preis gültig bis: 31.12.2020
Ausnahmen: gesonderte Preise zu Weihnachten, Neujahr, Ostern und an lokalen Feiertagen
Durchführung: täglich
Unterkunft:
Paracas: Posada del Emacipador ***
Ica: Villa Jazmin ***
Nazca:  Casa Andina ***

*Diese Southamerica-Insider-Klassifizierung entspricht mitteleuropäischen Qualitätskriterien. (Vor Ort erhalten die Hotels offiziell oft höhere Bewertungen.)

Im Preis inbegriffene Leistungen:
• 3 Übernachtungen im Doppelzimmer (Kategorie: Standard) inklusive Frühstück
• Busfahrten Lima – Paracas und Nazca – Lima mit Cruz del Sur
• Überflug Nazca-Linien (30 Minuten)
• alle Ausflüge und Transfers (privat)
• lokale deutsch-sprachige Reiseleitung (Ausflüge), sofern verfügbar (sonst englisch-sprachig)
• spanisch-sprachige Fahrer (Transfers)
• sämtliche Steuern und Taxen

Im Preis nicht inbegriffene Leistungen
• Persönliche Ausgaben wie Essen, Getränke, etc.
• Trinkgeld für Reiseleiter, Fahrer etc. (freiwillig)
• Reiseversicherung (z.B. Gepäck, Annullierung, gesonderte Rückreise)
• Flugtickets von und nach Lima

Preis- und Programmänderungen vorbehalten.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie individuelle Programm-Anpassungen wünschen!