Lima Explorer

Lima Explorer

4 Tage/3 Nächte

Wer an südamerikanische Metropolen denkt, dem fallen vielleicht Rio de Janeiro oder Buenos Aires ein, aber wohl eher nicht so schnell Lima. Dabei hat die Hauptstadt Perus und zweitgrösste Wüstenstadt der Welt allerhand zu bieten! 300 Jahre lang war sie das Zentrum der spanischen Kolonialmacht, die von hier ihr Raubgold nach Europa verschiffte. Heute bietet die Stadt neben ihren freundlichen Menschen und köstlichem Essen ein reiches koloniales Architektur-Erbe.

1.Tag: Transfer vom Flughafen zum Hotel

Optional: Kochkurs!
Auf einer Führung über den Markt von Lima können Sie verschiedene Früchte probieren. Anschliessend Kochkurs mit typisch peruanischen Gerichten wie zum Beispiel Causa Rellena, Ceviche, Lomo Saltado oder Picarones. Am Ende gemeinsames Verspeisen des Gekochten! (Dauer: ca. 5 Stunden). Preis pro Teilnehmer: € 130.00

2.Tag: Halbtägige City-Tour inklusive archäologisches Museum (ca. 5 Stunden)

Am Vormittag Stadtrundfahrt durch Lima. Sie lernen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der “Stadt der Könige” kennen: Das historische Zentrum, die Plaza San Martín, die Plaza Mayor (Plaza de Armas), das Rathaus, den Regierungspalast, die Kathedrale, sowie die schönen Fassaden und Balkone der Häuser aus der Kolonialzeit. Anschliessend besuchen Sie das Museum für Anthropologie und Archäologie, welches die grösste Sammlung vor-spanischer Kunst weltweit beherbergt. Rückkehr zum Hotel. Nachmittag zur freien Verfügung. (Programmänderung-/Verschiebung auf den Folgetag möglich, je nach Ankunftszeit).

3. Tag: Pachacámac-Ruinen – Hacienda los Ficus mit Show der Paso Pferde (6 bis 7 Stunden)

Sie werden am Hotel in Lima abgeholt. Wir fahren entlang der Strände und der Stadtteile Miraflores, Barranco und Chorrillos aus der Stadt. Die berühmte Panamericana Sur bringt uns nach ca. 40 Kilometern Fahrt in die antike Stadt Pachacámac aus der Zeit vor den Inkas. Sie besichtigen die berühmtesten Gebäude: Den Sonnentempel, den Mondtempel, das Haus der ausgewählten Frauen (Acllahuasi), die Ruine des Pachacámac-Tempels, den Tempel der Urpi Huachac und den Pilgerplatz.

Anschliessend fahren wir auf eine Caballo de Paso-Pferde-Ranch ausserhalb von Lima. Mittagessen auf der Hacienda los Ficus. Geniessen Sie die köstliche kreolische Küche und den alkoholfreien Drink „Pisco Sour“. Anschliessend können Sie bei einer Vorführung die schönen Paso-Pferde bewundern, eine 400 Jahre alte einheimische Rasse mit einer speziellen Gangart. Wer mag, hat Gelegenheit, auf einem der Pferde zu reiten.

4. Tag: Transfer vom Hotel zum Flughafen

(je nach Abflugzeit weitere Ausflüge, Shopping möglich)

Unterkunft  Pro Person in USD
Hotel Feeré *** ab    643.00
Hotel Jose Antonio ***(*) ab    695.00
Hotel Del Pilar **** ab    760.00
Hotel Dazzler **** ab    767.00
Hotel Belmond Miraflores Park ***** ab 1'417.00

*Diese Southamerica-Insider-Klassifizierung entspricht mitteleuropäischen Qualitätskriterien. (Vor Ort erhalten die Hotels offiziell oft höhere Bewertungen.)

Preisbasis:  Preis pro Person bei 2 Personen im Doppelzimmer (Andere Personenzahl und Aufenthaltszeit auf Anfrage)
Zimmerkategorie: Standard, andere Kategorien auf Anfrage
Preis gültig bis: 31.12.2020
Ausnahmen: gesonderte Preise zu Weihnachten, Neujahr, Ostern und an lokalen Feiertagen
Durchführung: täglich

Im Preis inbegriffene Leistungen:
- 3 Übernachtungen im Doppelzimmer (Kategorie: Standard) inklusive Frühstück
- Mittagessen Tag 3 in der Hacienda los Ficus
- alle Ausflüge und Transfers (privat)
- lokale deutsch-sprachige Reiseleitung (Ausflüge)
- spanisch-sprachige Fahrer (Transfers). Zuschlag für deutsch-sprachige Reiseleitung: USD 45.00 pro Person für beide Transfers
- Sämtliche Steuern und Taxen

Im Preis nicht inbegriffene Leistungen:
- Persönliche Ausgaben wie Essen, Getränke, etc.
- Trinkgelder für Reiseleiter, Fahrer etc. (freiwillig)
- Reiseversicherung (z.B. Gepäck, Annullierung, gesonderte Rückreise)
- Flugtickets

Preis- und Programmänderungen vorbehalten.